Exchange Server 2007

Durch die verstärkte Nutzung von E-Mail im Unternehmen sind auch die damit verbundenen Sicherheitsanforderungen gestiegen. Die IT-Abteilung muss bei der Erfüllung dieser Erwartungshaltung Aspekte wie Sicherheit und Kosten berücksichtigen. Die Sicherheitsrisiken, die die IT-Abteilung im Hinblick auf E-Mail managen muss, sind vielfältig: Immer neue Formen von Spam und Viren, rechtliche und interne Vorschriften, das Mithören und die Manipulation von E-Mails durch Dritte sowie mögliche Sabotage und Naturkatastrophen müssen berücksichtig werden.

Sicherheit ist somit eine klare Priorität, doch gleichzeitig muss die IT die Kosten im Auge behalten. Engpässe hinsichtlich Budgets, Zeit, Personal und anderen Ressourcen sind an der Tagesordnung, da von der IT verlangt wird, immer mehr mit immer weniger zu leisten. Daher sind IT Professionals auf der Suche nach einem Mail System, dass die Anforderungen des Unternehmens und der Mitarbeiter erfüllt und gleichzeitig kosteneffizient zu betreiben ist.

Microsoft Exchange Server 2007 wurde entwickelt, um diese Herausforderungen zu meistern und die Bedürfnisse der verschiedenen Interessensgruppen zu erfüllen. Die neuen, nachstehend aufgeführten Möglichkeiten von Exchange 2007 bieten den fortschrittlichen Schutz, den das Unternehmen verlangt, den Zugriff von Überall, der von den Benutzern gefordert wird und die Betriebseffizienz, die Sie in der IT benötigen:

 

Mit Exchange Server 2007 können die Mitarbeiter von überall auf E-Mail, Sprachnachrichten, Kalender und Kontakte zugreifen und dabei eine Vielzahl von Clients und Endgeräten benutzen.

Exchange Server 2007 sorgt für eine erhöhte Betriebseffizienz durch die optimierte Nutzung von Investitionen in Hardware und Netzwerke und bietet Funktionen, die die Administration produktiver machen:

Copyright 2004 - 2013 by IT-X-TREME